Strumpfhosen, Füchse und der Prototyp des selbstlosen Outlaws

Robin Hood – der gesetzlose Held der britischen Sagenwelt steht in unserem nächsten Podcast (29. 12. 14:00) im Mittelpunkt. Er ist auch der wohltätigste Held und passt damit wunderbar in die Zeit im Jahr, in der die westliche Gesellschaft sich der Ärmeren und Schwächeren erinnert und über zahllose Spendenaktionen diesen hilft.

Wir verfolgen den Helden durch die kunterbunten Adaptionen, angefangen von den frühen Balladen über Disneys Fuchs bis zu Hollywoods Blockbuster. Der König der Diebe und seine “Merry Men” werden auf ihren Heldstatus geprüft und genau unter die Lupe genommen. Also alle, die schon als Kinder – oder auch später – mit selbstgebastelten Bogen auf Schurkenjagd gingen, unbedingt reinhören!

Bildquelle: Outlaw: The Legend of Robin Hood von Tony Lee, Sam Hart und Artur Fujita

Heldenprofil: Beatrice Prior

Das Heldenprofil:

Name: Beatrice Prior (Tris)
Superkraft: reine Gene
Power-Gadget: keines
Status: Mensch
Moral: christlich
Funktion: Rebellin > Märtyrerin
Gegner: Jeanine Matthews und Bureau of Genetic Welfare
Bücher: Veronica Roth: Divergent, Insurgent & Allegiant

Continue reading

Bastelanleitungen für X-Men Gadgets

Wie geil ist das denn? Gerade habe ich die Youtube-Serie “DIY X-Men” von Colin Furze gefunden. Hier zeigt der Brite, wie er sich mutantenhafte Gadgets baut und übernatürlichen Spaß hat.

Wolverine

Making of automatisch ausfahrbare Klauen

Spaß als Wolverine

Pyro:
Making of Flammenwerferhände

Burn Motherfucker!!

Magneto:
Making of Magneto-Schuhe

Lernen auf der Decke zu gehen

Weg frei für Magneto!

Aufruf: iTunes Abo erneuern

Nach langem hin und her Schreiben mit den Apfelleuten und dem kläglichen Scheiter des deutschen Supports, konnte schließlich ein super freundlicher Amerikaner das Problem mit unserem iTunes-Feed lösen.

Für alle unsere treuen Abonnenten über iTunes, iPodcast und ähnlichen iDingsis:
Abonniert Herocast nun unter diesem Link: https://itunes.apple.com/de/podcast/xx/id907587923?l=de
Oder sucht Herocast im Store und abonniert uns neu.

So verpasst ihr auch weiterhin keine neue Folge!

Marvels Superheldinnen zwischen Erotik und Emanzipation

Marvel Comics stellt sich in den letzten Monaten der zunehmenden Kritik in Bezug auf ihre Superheldinnen. Angefangen hat alles mit den Beschwerden, es gäbe zu wenige weibliche Heldinnen in deren aktuellen Kinofilmen:

Here are all the upcoming movies that have been announced from Marvel from now until 2018: Captain America 2Captain America 3The Amazing Spider-Man 2The Amazing Spider-Man 3, and The Amazing Spider-Man 4, X-Men: The 1970s, X-MenThe 1980s, The Avengers 2Guardians of the GalaxyAnt-Man, and the untitled Fantastic Four reboot.

That’s a lot of tights — but very few women are in them. Female characters will have varying levels of prominence in some of the movies listed above, but there isn’t a single female (or nonwhite) protagonist on that slate.

( Indiewire, 18. 3. 2014 )

Continue reading

Don’t Drink and Drive – das gilt auch für Superhelden

Die neue Werbekampagne von Volkswagen versinnbildlicht der Gefahr sich unbesiegbar zu fühlen, wenn man dem Alkohol frönt. Der in Costa Rica lebende Fabio Obando schuf eine Bilderreihe, in denen sinnbildlich die unbesiegbaren Superhelden in einem Verkehrsunfall erliegen.

Ehrlich gesagt, habe ich von Wolverine oder Hulk auch nichts anderes erwartet, aber Superman der Suffi?

[metaslider id=358]

Heldenalarm auf Troja Alert

Ein Podcast-Tipp für Fans der antiken Sagen und natürliche auch all jene, die noch welche werden möchten! In Troja Alert erzählt Stefan “Jabbo” Thesing seinem Gesprächspartner Daniel Franz die Geschichten der großen Helden, von Herakles bis Siegfried.

Continue reading

Million Ways To Deconstruct the Wild West Hero

Der Wilde Westen hat sie geboren, die Revolverhelden Amerikas. Sie sind unerschrockene, harte Männer, die nicht zögern ihren Colt zu ziehen, um Gerechtigkeit in eine klar in Gut/Böse strukturierte Welt zu bringen.  Sie sind keine Baby-Face-Schönlinge, die sich mit vielen Gadgets oder gar smarten Tricks behaupten… Nein ihnen erkennt man schon von weiten an, dass sie unzählige Abenteuer und Salonschlägereien hinter sich haben.

A Million Ways To Die In The West zeigt einen ganz anderen Lonesome Sheepboy. Albert Stark – Ich muss immer an Eddard Stark aus The Song Of Ice And Fire denken. Ob das ein Zufall ist? Ich denke nicht, denn er ist der Parade-Held des ersten Bands bzw der ersten Season. Aber in dem von Intrigen und Verbrechen berstenden Westeros wird ihm seine hohe Moral schnell zum Verhängnis.

Von Westeros zurück zum Wilden Westen. Auch hier sterben die Menschen am laufenden Band weg, doch hier ist es die ganz harte Realität dieser Zeit die Millionen von Todesarten anbietet: von Krankheiten, Gewalt und dubiosen, medizinischen Praktiken bis zu einem Jahrmarktbesuch – denn “people die at the fair”. Als friedliebender Nerd hasst Albert den Westen und teilt dies auch gerne seinen Mitmenschen mit:

I’m not the hero. I’m the guy in the crowd making fun of the hero’s shirt; that’s who I am.

Ganz anders als A Game of Thrones-Eddard oder die Revolverhelden verspürt Albert nicht das geringste Bedürfnis die Ungerechtigkeiten und Widerwärtigkeiten seiner Umgebung zu ändern, weicht ihnen aus und will letztlich auch davor fliehen. Doch durch ein paar impulsive Aktionen, wie das Retten einer Fremden, verstrickt ihn der Wilde Westen schnell in seine Story-Strukturen: Bösewicht muss im Duell besiegt werden. Continue reading

TED – Von Helden und Antihelden

Was für eine wundervolle Reihe: Reading Between The Lines auf TED
Diese drei Videos zeigen sehr verständlich und unterhaltsam unterschiedliche Konzepte zum Thema Helden. Continue reading

Zeit für Helden – RTL II setzt auf Alltagshelden

Sehen wir mal davon ab, dass RTL II unser Motto geklaut hat ;-)

In der neuen Reality-Show “Zeit für Helden” stellen Schauspieler Situationen dar, in denen Menschen gefordert sind zu helfen. Die Betroffenen werden mit versteckter Kamera aufgenommen und danach zur Rede gestellt. Die Situationen sind meist alltäglich und provozieren keine außergewöhnlichen Heldentaten, so zum Beispiel eine Apothekenangestellte fürchtet sich vor einem Aids-Kranken. Continue reading